winzerin-vom-rhein.de

Schönhagen - Michael Thomale und Christian Michel Scheibener von Nexus Global versuchen sich gerade an einem ganz neuartigen ICO/STO. In der MLM- und Kryptoszene waren bislang eigentlich nur Visionen, Versprechungen und eigenwillige Produkte von Konkurrenten vermarktet worden. Nexus Global will anders sein. Dass nun Industrie- und Technologiebeteiligungen in eine Wertschöpfung für ein ICO gebaut werden, ist bislang sicher einzigartig.

Wien – Der Fall „European Homecare“ hat ein Schlaglicht auf das profitable Geschäft mit der Unterbringung und Versorgung von Asylbewerbern in Deutschland geworfen. Auch bei unseren Nachbarn in Österreich sind private Firmen dick im Asyl-Geschäft, darunter die ORS Service AG, die im letzten Jahr rund 21 Millionen Euro an Zuwendungen aus dem Staatshaushalt der Alpenrepublik erhielt. Bohrt man hier einmal tiefer, treten erstaunliche Verbindungen zu Tage, denn die ORS mit Firmensitz in Zürich gehört der Schweizer Ox Group, die im Sommer 2013 von Equistone Partners Europe (EPE) aus Großbritannien gekauft worden ist. Diese wiederum gehört rund 30 institutionellen Anlegern sowie der Barclays Bank.

Wien - Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz haben der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) und seine österreichische Amtskollegin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) die Asylpolitik der EU kritisiert. Ihr gelinge es nicht, die ungehinderte Einreise von Flüchtlingen zu reduzieren. Herrmann kritisierte vor allem die EU-Kommission, dass sie tatenlos dabei zusieht, wie Italien und Griechenland die europäischen Verträge missachten. In Brüssel kümmere sich laut Herrmann niemand darum, „dass in Griechenland wie in Italien überhaupt keine wirksamen Grenzkontrollen mehr stattfinden“. Die beiden Länder kämen ihren Verpflichtungen aus dem Dublin- und dem Schengen-Abkommen nicht nach.

Redaktion