winzerin-vom-rhein.de

Wemding – Unter betrieblicher Altersversorgung (bAV) versteht man alle finanziellen Leistungen, die ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer zur Altersvorsorge gewährt. Konkret geht es um die Altersabsicherung, also lebenslange Rentenzahlungen an den ehemaligen Arbeitnehmer, die Hinterbliebenenversorgung in Form von Rentenzahlungen an Ehepartner des verstorbenen Arbeitnehmers sowie die Invaliditätsversorgung in Gestalt einer Erwerbsminderungs- oder Berufsunfähigkeitsrente. Mit der bAV können Arbeitnehmer zusätzlich zur gesetzlichen Rente fürs Alter vorsorgen und so der drohenden Altersarmut entgegenwirken.