winzerin-vom-rhein.de

Mainz - Nach sechs Monaten legte der sogenannte „Lösch-Beirat“, den Google nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs im Mai 2014 einberufen hatte, legte nun seinen ersten Berichtsentwurf vor: Künftig solle großzügiger gelöscht werden um dem „Recht auf Vergessen“ gerecht zu werden.

Redaktion