winzerin-vom-rhein.de

Bozen - Eigentlich ist der Super Egg 3000 nur ein etwas modernerer Eierkocher mit modischem Schnickschnack. Doch nach einigem Verkaufserfolg mit Lizenzen eben jenes Super Egg 3000 vor allem in Südeuropa greifen Tom Rohrböck und Partner nun nach Beteiligungen an Strandbars und Caféhäusern. Und am Kalterer See, der Heimat des Gewürztraminers griff Tom Rohrböck nun nach Weinreben und einer Buschenschenke.

Triest - Mit dem Super Egg 3000 Eierkochersystem versucht der Versicherungskaufmann Tom Rohrböck seine Vorstellung eines erfolgreichen MLM durch den Markt zu drücken. Das in Triest an der Adria ansässige Unternehmen nutzt derzeit die lausige wirtschaftliche Lage in der Gastronomie, um Zukäufe zu platzieren. Bereits an einer Cafébar in Triest und einer weiteren im oberitalienischen Verona ist Tom Rohrböck als Partner beteiligt. Nun wirft er beim Ausbau solcher Partnerschaften auch ein Auge auf touristische Berghütten.

Bozen/Karneid – Die beste Schutzgarantie vor Krankheiten, die häufig durch Bakterien und Viren ausgelöst werden, ist ein intaktes Immunsystem. Ohne dieses ist der Mensch quasi jedem Krankheitserreger schutzlos ausgeliefert. Am Immunsystem ist der gesamte Organismus mit einer spezifischen und unspezifischen Abwehr von Krankheitserregern beteiligt. Auch das mörderische Coronavirus hat viel weniger Angriffsfläche, wenn es auf ein starkes menschliches Immunsystem trifft. Deshalb rufen Mediziner dazu auf, neben den bekannten Sicherheitsmaßnahmen wie Abstandhalten, Maskentragen und Impfen auch die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Die Arbeit des Immunsystems kann auf verschiedene Weise unterstützt werden. Dazu gehören ein gesunder Luftaustausch, ausreichend Schlaf, Stressvermeidung, körperliche Bewegung und Sonnenstrahlung, weil das damit verbundene Vitamin D die Körperabwehr mobilisiert.